WIE MAN ZWEI MASCHEN ZUSAMMENSTRICKT
Man strickt zwei Maschen zusammen, um eine Abnahme zu machen. Dafür strickt man zwei Maschen zusammen, als wären sie eine.
Schritt für Schritt
Diese Art der Abnahme ist nach rechts geneigt und wird benutzt, um zum Beispiel Netzmuster herzustellen oder dem Kleidungsstück Form zu geben.
Um zwei Maschen zusammenzustricken, führst Du die rechte Nadel durch 2 Maschen gleichzeitig durch.
Leg den Faden um die Nadel ...
Durch die Abnahme hast Du dann eine Masche weniger auf der Nadel.